Skip to content Skip to main navigation Skip to search
Einachsige Schmelzkippöfen (FIB)

Einachsige Schmelzkippöfen (FIB)

FIB können eisenhaltige und nicht eisenhaltige Metalle (Kupfer- und Aluminiumlegierungen) schmelzen.
Close

FIB sind mit verschiedenen Kapazitäten bis zu 6.000 kg erhältlich. Der Energieverbrauch wird durch Einsatz eines durchdachten Spulendesigns minimiert, das den Drosselspulenbereich vor der Last optimiert. Der FIB ist mit einfach zu wechselnden, vorgefertigten Tiegeln oder feuerfester Auskleidung erhältlich.  

 

Um dem Bedarf an allen Kapazitäten zu entsprechen, sind verschiedene Modelle erhältlich.

MEHR ERFAHREN

Induktionsschmelzen
Induktives Schmelzen

Die induktive Erwärmung ist eine kluge und bewährte Methode, Metall und Glas zu schmelzen.

Download

MEHR AUS DER FAMILIE

Induktive Bolzenerwärmungsanlagen (CHC)
Blockheizungssysteme (CHC) Zum Produkt
Erwärmungsanlagen für Stabenden in horizontaler Ausführung (CBB)
Horizontale Partialerwärmer (CBB) Zum Produkt
Vertikale Partialerwärmer (CHV)
Vertikale Partialerwärmer (CHV) Zum Produkt
Doppelachsige Schmelzkippöfen (DAB) Zum Produkt
Doppelachsige Schmelzkippöfen (DAB)
Schmelzofen mit beweglicher Spule (FIM) Zum Produkt
Rollenherd-Schmelzofen (FAR)
Rollenherd-Schmelzofen (FAR) Zum Produkt
Laborschmelzöfen (LAB)
Laborschmelzöfen (LAB) Zum Produkt