Skip to content Skip to main navigation Skip to search
HeatLine - Induktionserwärmungssysteme für Schmelzen und Schmieden

HeatLine

HeatLine ist EFD Inductions Systemfamilie für Schmelz- und Schmiedeanwendungen. HeatLine-Systeme verfügen über reihen- und/oder parallelkompensierte Induktionsquellen für ein breites Spektrum von Ausgangsleistungen und Frequenzen.
Close

HeatLine-Öfen und -Heizungen werden von großvolumigen Schmiedeteilen bis hin zu speziellen Schmelzanwendungen eingesetzt. Automatische Spulenwechsel und Lastanpassung machen HeatLine besonders produktiv beim Schmieden. Präzises Gießen, kurze Schmelzzeiten und einfache Tiegelwechsel zeichnen die HeatLine-Öfen aus.

Die richtige Lösung zum Schmelzen und Schmieden

  • Vollständiges Sortiment: Systeme für Schmelz- und Schmiedeanwendungen. Stabendheizungen, Blockheizungen, Schmelzöfen.
  • Spezialbereiche: Siliziumschmelzen, Vakuumschmelzen, Glasschmelzen, Graphitbeschichtung und Federdrahtwalzen.
  • Zuverlässig: Jeder HeatLine-Umrichter bietet eine automatische Lastanpassung, eine mikroprozessorgesteuerte Steuerplatine und integrierte Kondensatoren.
  • Leistung: HeatLine-Systeme verfügen über reihen- und/oder parallelkompensierte Induktionsquellen für ein breites Anwendungsspektrum. 
  • Geringere Kosten: Die EFD-Induktionsumrichter, die Herzstücke der HeatLine-Systeme, bieten höhere Wirkungsgrade als alternative Induktionsquellen und Heiztechnologien. Geringe Stellflächen, einfache Bedienung und bewährte Zuverlässigkeit erhöhen die Betriebszeit und den Durchsatz.
  • Zuverlässige Qualität: Die HeatLine-Umrichter, Spulen und Steuersoftware sorgen jederzeit für perfekte Erwärmungsergebnisse. Die direkte Erwärmung von Werkstücken und Lasten verhindert eine Überhitzung. Die Hochlaufzeiten sind kurz. Die Temperaturverläufe sind genau und leicht reproduzierbar. In Schmelzanwendungen steuert eine fortschrittliche Software das Energieniveau. HeatLine-Lösungen liefern schnelle, präzise und wiederholbare Wärme - zusammen mit Prozessautomatisierung und -steuerung.
  • Bessere Arbeitsumgebung: Mit HeatLine-Lösungen werden manuelle Einstellungen und Bedienereingriffe minimiert. Der Einfluss auf die Umgebungstemperatur ist gering, ebenso wie der Staub- und Geräuschpegel. Eine sauberere, komfortablere Arbeitsumgebung trägt zur Steigerung der Produktivität des Bedieners bei.

MEHR ERFAHREN

HEATLINE -  Induktionserwärmungssysteme der Schmelz- und Schmiedeanwendunge
HEATLINE - Industrielle Induktionserwärmungssysteme

HeatLine ist die Produktfamilie der Schmelz- und Schmiedeanwendungen von EFD Induction

Download
 Induktive Erwärmungsanlagen für Stabenden
Induktive Erwärmungsanlagen für Stabenden

EFD Induction Heizungen für das Erwärmen von Stabenden und die partielle Erwärmung sind bewährte Systeme, die bei zahlreichen Herstellern weltweit im Einsatz sind.

Download
Induktive Erwärmung von Schmiederohlingen
Erwärmung von Schmiederohlingen

Geschwindigkeit, Präzision, Wiederholgenauigkeit und Energieeffizienz machen die Induktion zur ersten Wahl für die Erwärmung von Schmiederohlingen.

Download
Induktionsschmelzen
Induktives Schmelzen

Die induktive Erwärmung ist eine kluge und bewährte Methode, Metall und Glas zu schmelzen.

Download

ALLE PRODUKTE AUS DER FAMILIE

Induktive Bolzenerwärmungsanlagen (CHC)
Blockheizungssysteme (CHC) Zum Produkt
Erwärmungsanlagen für Stabenden in horizontaler Ausführung (CBB)
Horizontale Partialerwärmer (CBB) Zum Produkt
Vertikale Partialerwärmer (CHV)
Vertikale Partialerwärmer (CHV) Zum Produkt
Einachsige Schmelzkippöfen (FIB)
Einachsige Schmelzkippöfen (FIB) Zum Produkt
Doppelachsige Schmelzkippöfen (DAB) Zum Produkt
Doppelachsige Schmelzkippöfen (DAB)
Schmelzofen mit beweglicher Spule (FIM) Zum Produkt
Rollenherd-Schmelzofen (FAR)
Rollenherd-Schmelzofen (FAR) Zum Produkt
Laborschmelzöfen (LAB)
Laborschmelzöfen (LAB) Zum Produkt

Bilder

Induktion Stabendenerwärmung

Automatisierte Anlage für Stabendenerwärmung.

Induktion Vertikalerwärmer

Der CHV-Vertikalerwärmer ist in der Lage, unterschiedliche Profile inkl. vorgeformter Werkstücke zu bearbeiten. Der CHV kann sowohl manuell als auch mit Roboter beladen werden.

Induktion CBB-Horizontalerwärmer

Die Abtransportschiene des CBB-Horizontalerwärmers mit bearbeitetem Werkstück. Der CBB erlaubt das Ausschleusen einzelner Werkstücke.

Induktion Schmiedeerwärmung

EFD bietet Individuallösungen für Schmiedeerwärmung an.

Induktion Schmiedeerwärmung

EFD Schmiedeerwärmungsanlagen sind seit Jahren bewährt und langjährig im Einsatz.

Induktion Schmiederohling

EFD Anlagen für das Erwärmen von Schmiederohlingen können praktisch jedes beliebige Werkstück als auch Material, wie Stahl, Kupfer, Aluminium, Titan und Bronze erwärmen.