Skip to content Skip to main navigation Skip to search
Richten mit Induktion

Richten mit Induktion

Das induktive Richten von geschweißten Blechkonstruktionen ist seit den frühen achtziger Jahren ein zentraler Bereich der Tätigkeiten von EFD Induction.  
Close

Was ist induktives Richten?

Induktives Richten benutzt eine Induktionsspule, um räumlich begrenzte Wärme in vordefinierten Erwärmungszonen zu erzeugen. Wenn diese Zonen dann abkühlen, ziehen sie sich zusammen und ziehen dabei das Metall in einen flacheren Zustand.

 

Welche Vorteile bietet das?

Induktives Richten ist extrem schnell. Beim Richten von Schiffsdecks und Schotten berichten unsere Kunden häufig von mehr als 50% Zeitersparnis im Vergleich zu herkömmlichen Methoden mit offener Flamme. Ohne Induktion kann das Richten eines großen Schiffs ohne Weiteres zehntausende von Arbeitsstunden in Anspruch nehmen. Die Präzision der Induktion fördert auch die Produktivität. Beispielsweise muss man beim Richten eines LKW-Fahrgestells die hitzeempfindlichen Bauteile nicht entfernen. Induktion ist so präzise, dass die umliegenden Materialien nicht beeinflusst werden.

 

Wo kann es verwendet werden?

Induktionserwärmung wird weithin zum Richten von Schiffsdecks und Schotten verwendet. In der Baubranche werden damit Träger gerichtet. Induktives Richten wird vermehrt in der Herstellung und bei der Reparatur von Lokomotiven, Schienenfahrzeugen und Schwerlastfahrzeugen verwendet.

 

 

MEHR ERFAHREN

Induktives Richten
Induktives Richten

Das induktive Richten von geschweißten Blechkonstruktionen ist seit den frühen achtziger Jahren ein zentraler Bereich der Tätigkeiten von EFD Induction.    

Download

Bilder

Induktion Richten

Das induktive Richten wird immer häufiger in Produktions- oder Reparaturstätten von Eisenbahnen und Schwerlasttransportern verwendet.

Induktion Richten LKW

Induktives Richten an einem LKW

Induktion Richten Schiff

Das Induktionserwärmen wird weltweit für das Richten von Schiffdecks eingesetzt.

Induktion Handtransformator

Für noch einfachere Verwendbarkeit kann der Handtransformator mit einem Balancer oder mit Kabelhaltern ausgestattet werden.

Induktion Terac

Das EFD Induction Terac System stellt eine fehlerfreie Bearbeitung sicher, da es ein Überhitzen des magnetischen Stahls verhindert.

Induktion Terac Schiff Deck

Das Terac System ist speziell für das Schiffsdeckrichten entworfen. Jeder Terac besteht aus einem Frequenzumrichter, Kühlsystem, Bedienerpanel und der Richteinheit.

Induktion Handtransformator Schiff Wand

Für den Einsatz an Schiffswänden wird die Richteinheit durch ein Handtransformator ersetzt.

Induktion Handtransformator Schiffswandrichten

Handtransformator für das Schiffswandrichten

Induktion Handtransformator

Der Handtransformator ermöglicht es dem Bediener, auch schwer zugängliche Bereiche zu richten.

Induktion Terac Kontrolleinheit

Bitte beachten Sie die leicht zu bedienende Kontrolleinheit des Terac Systems.

Induktion Terac Werft

Das Terac System ist speziell für den Einsatz auf Werften entwickelt.

Induktion Terac Vertikale Wand

Das Terac System funktioniert nicht nur an Schiffswänden, sondern an jeder beliebigen vertikalen Struktur.

Induktion Terac Radius

Der Bediener kann das Terac System in einem Radius von 45m verwenden. Eine begrenzte Einsatzbarkeit bis 60m ist ebenfalls möglich.