Über EFD InductionImpressumKarrierenSitemapPrint page • Choose language:

Rohre und Rohrleitungen

EFD Induction ist sehr bekannt in der Rohr- und Rohrleitungsindustrie. Unsere Produktfamilie Weldac für Schweißanlagen bestätigt unsere führende Position als Anbieter von kosteneffektiven Systemen mit hoher nutzbarer Betriebszeit. Einige der von uns mit Lösungen belieferten Bereiche sind:

Induction welding

Schweißen von Rohren und Rohrleitungen

Die induktive Erwärmung ist eine bewährte Lösung für das Schweißen von rostfreiem Stahl, Aluminium, niedriggekohltem und hochfestem Stahl.

 

Sie können alle Dimensionen von OD 3/8”-26”/10 mm–660 mm behandeln. Dies ist möglich, weil EFD Induction als das weltweit einzige auf Induktion spezialisierte Unternehmen eine Ausgangsleistung von bis zu 2 MW anbieten kann.

 

Unser Sortiment an Schweißgeneratoren heißt Weldac, und Sie können zwischen zwei Basisausführungen wählen: die Kompakt-Ausführung für Schweißanlagen im unteren Leistungsbereich und die Modular-Ausführung für Schweißanlagen mit hoher Leistung. Die modulare Bauweise mit unabhängigen Vollbrücken-IGBT-Wechselrichtern sorgt für Kompaktheit, was den Platzbedarf verringert und die Integration in Produktionslinien sowie die Nachrüstung erleichtert. Die Weldac kann für Induktionsspulen oder/und konduktive Leistungsübertragung ausgestattet werden.

 

Wyżarzanie indukcyjne

Glühen von Rohren und Rohrleitungen

EFD Induction hat eine Reihe von Systemen zum Glühen von ganzen Werkstücken und Schweißnähten entwickelt, die Ihre speziellen Anforderungen erfüllen können. Übliche Anwendungsgebiete sind das Glühen von Qualitätsstählen und Edelstahlrohren, die gemäß verschiedenen Vorschriften, wie z. B. den API-Vorschriften, angefertigt sind.

 

Es hat viele Vorteile, EFD Induction für das Glühen von Rohren und Rohrleitungen zu wählen. Einige Beispiele sind ein konstanter Leistungsfaktor im gesamten Leistungsbereich, schnelles Heben von Spulen um durch offene Nähte und zu großem Formbett verursachte Schäden zu vermeiden, sowie eine kontinuierliche elektronische automatische Lastenanpassung. Für den Wechsel von Rohrgröße oder Rohrwanddicke sind auch keine Bedienereingriffe notwendig.

 

Im Bereich des Glühens von Schweißnähten gibt es noch zwei smarte Lösungen von EFD Induction, die etwas näher zu betrachten sich lohnt: Das Glühen von Schweißnähten im Lauf- und im Orbitalverfahren.

 

Beim Glühen von Schweißnähten im Laufverfahren werden die Induktionsspulen horizontal über die Rohrnähte bewegt. Dies garantiert eine durchgehend einheitliche Temperatur bis hin zu den Rohrenden, was eine erhebliche Abfallminderung zur Folge hat.

 

Beim Folgen der Schweißnaht im Orbitalverfahren garantiert eine optische Kamera eine konstante Erwärmung der Schweißnaht. Die Kamera folgt ganz einfach der Naht längs einer weiß gekennzeichneten Linie auf dem Rohr und gleicht positionelle Veränderungen durch Drehen der Induktionsspulen (+/- 15°) aus.

Vorwärmen von Bändern, Rohren und Rohrleitungen

Bei der Induktion wird schnelle, zielgenaue, kontrollierbare und wiederholbare Wärme erzeugt. Dies macht sie zu einer ausgezeichneten Methode für das Vorwärmen von Rohren und Rohrleitungen zur Vormeidung von Rissbildung, Reduktion der Entstehung von Härtegefügen und Steigerung der Schweißgeschwindigkeit.

 

EFD Induction bietet eine Serie von Lösungen für das Vorwärmen in der Rohr- und Rohrleitungsindustrie an. Einige Beispiele sind die Erwärmung vor dem Schweißen, das Umschmelzen von Zinn, Galvanisierung, das Formen und Biegen von Rohren sowie das Auftragen von Kunststoffpulver oder Farbe auf das Rohr.

 

Sie können das Vorwärmen im Induktionsverfahren auch verwenden, um eine bessere Haftung der Isolation an Heizleitungen zu erzielen (vergleichbar mit dem Prozess des Anhaftens von Kabel- und Drahtisolation).

Nachwärmen von Rohren und Rohrleitungen

In der Rohr- und Rohrleitungsindustrie wird die Induktion verwendet für die Wärmebehandlung nach dem Schweißen, um Härtegefüge, die nach dem Schweißen entstanden sein können, zu entfernen. Neue Stahlqualitäten, insbesondere APT, erfordern oft eine Nacherwärmung nach dem Schweißen.

 

Dank der Genauigkeit und Kontrollierbarkeit der induktiven Wärme ist es möglich, die Präzision beim Nachwärmen zu erhöhen. Dies wiederum bewirkt, dass die Rohre langlebiger, widerstandfähiger gegen Risse und weniger korrosionsanfällig sind. Von besserer Qualität, ganz einfach.

Weldac

Hochleistungs-Rohrschweißgeneratoren in Transistortechnologie

 

 

Weldac ist die Produktfamilie von EFD Induction für Hochleistungs-Schweißgeneratoren in robuster, zuverlässiger IGBT-Transistortechnologie. Als ein Komplettsystem besteht Weldac aus einem Frequenzumrichter, Ausgangsbaugruppen, Stromschienen, einem externen Bediensystem und Spulenanschluss.

 

 

Das Weldac-System ist in zwei Basisausführungen erhältlich: die Kompakt-Ausführung für Schweißanlagen bis zu 600 kW und die Modular-Ausführung für Schweißanlagen bis zu 2000 kW. Weldac ist eine bewährte Lösung für das Schweißen von rostfreiem Stahl, Aluminium, niedriggekohltem und hochfestem Stahl.

 

 

Die modulare Bauweise mit unabhängigen IGBT-Wechselrichtern sorgt für Kompaktheit, was wertvollen Platz spart und die Integration in Produktionslinien sowie die Nachrüstung erleichtert. Das Weldac-System kann für Induktionsspulen oder konduktive Leistungsübertragung ausgestattet werden.

 

Produktblatt:  Weldac

Weldac ist die Produktfamilie von EFD Induction für Hochleistungs-Rohrschweißgeneratoren in robuster, zuverlässiger IGBT-Transistortechnologie.
Englisch - Seam normalizing
Weldac 150 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 150 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 150 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 150 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 150 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 150 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 200 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 200 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 250 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 300 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 350 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 400 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 500 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 600 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 800 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 1000 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 1200 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 1000 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 1800 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten
Weldac 2000 - Produkteigenschaften, Anwendungsgebiete und Technische Daten