Über EFD InductionImpressumKarrierenSitemapPrint page • Choose language:

Rohre und Rohrleitungen

EFD Induction ist sehr bekannt in der Rohr- und Rohrleitungsindustrie. Unsere Produktfamilie Weldac für Schweißanlagen bestätigt unsere führende Position als Anbieter von kosteneffektiven Systemen mit hoher nutzbarer Betriebszeit. Einige der von uns mit Lösungen belieferten Bereiche sind:

  • Glühen von Schweißnähten an längsnahtgeschweißten Rohren
  • Glühen von ganzen Werkstücken bei sowohl magnetischen als auch nicht magnetischen Rohrprodukten
  • Vorwärmen und Nachwärmen von verschiedenen Werkstücken
  • Längsnahtschweißen bei Rohren und Rohrleitungen in den Dimensionen von OD 3/8”-26”/10 mm bis 660 mm
Induction welding

Induktives Schweißen/ Induktionsschweißen von Rohren und Rohrleitungen

Die induktive Erwärmung ist eine bewährte Lösung für das Schweißen von rostfreiem Stahl, Aluminium, niedriggekohltem und hochfestem Stahl.  

 

Sie können alle Dimensionen von OD 3/8”-26”/10 mm–660 mm behandeln. Dies ist möglich, weil EFD Induction als das weltweit einzige auf Induktion spezialisierte Unternehmen eine Ausgangsleistung von bis zu 2 MW anbieten kann.  

 

Unser Sortiment an Schweißgeneratoren heißt Weldac, und Sie können zwischen zwei Basisausführungen wählen: die Kompakt-Ausführung für Schweißanlagen im unteren Leistungsbereich und die Modular-Ausführung für Schweißanlagen mit hoher Leistung. Die modulare Bauweise mit unabhängigen Vollbrücken-IGBT-Wechselrichtern sorgt für Kompaktheit, was den Platzbedarf verringert und die Integration in Produktionslinien sowie die Nachrüstung erleichtert. Die Weldac kann für Induktionsspulen oder/und  

Wyżarzanie indukcyjne

Induktives Glühen/ Induktionsglühen

EFD Induction bietet Lösungen zum induktiven Glühen, auch Induktionsglühen genannt, von Rohrschweißnähten und kompletten Werkstücken bei sowohl magnetischen als auch nichtmagnetischen Rohrprodukten. Wir liefern auch integrierte Lösungen zum Induktionsglühen bei der Fertigung von Bandstahl und Draht (vorwärmen und heizen).  

 

Induktives Glühen hat viele Vorteile. Die Induktionswärme wird direkt im Material erzeugt, was einen hohen Wirkungsgrad bei niedrigen Energiekosten zur Folge hat. Induktionserwärmung ist ein schneller und kontrollierbarer Prozess, der Ihren Durchsatz beim Induktionsglühen steigert. Die Induktionswärme ist sehr zielgenau, was entscheidend ist, um den heutigen strengen Qualitätsstandards beim induktiven Erwärmen zu entsprechen.

 

Die korrekte Wärmemenge mit dem Induktionsverfahren an der richtigen Stelle formt die Materialstruktur um und reduziert die inneren Spannungen exakt so wie Sie es wünschen.  

Induktives Vorwärmen/ Induktionsvorwärmen von Bändern, Rohren und Rohrleitungen

Bei der Induktion wird schnelle, zielgenaue, kontrollierbare und wiederholbare Wärme erzeugt. Dies macht sie zu einer ausgezeichneten Methode für das induktive Vorwärmen von Rohren und Rohrleitungen zur Vormeidung von Rissbildung, Reduktion der Entstehung von Härtegefügen und Steigerung der Schweißgeschwindigkeit.

 

EFD Induction bietet eine Serie von Lösungen für das induktive Vorwärmen in der Rohr- und Rohrleitungsindustrie an. Einige Beispiele sind die induktive Erwärmung vor dem Schweißen, das Umschmelzen von Zinn, Galvanisierung, das Formen und Biegen von Rohren sowie das Auftragen von Kunststoffpulver oder Farbe auf das Rohr.

 

Sie können das Vorwärmen im Induktionsverfahren auch verwenden, um eine bessere Haftung der Isolation an Heizleitungen zu erzielen (vergleichbar mit dem Prozess des Anhaftens von Kabel- und Drahtisolation).

Induktives Nachwärmen/Induktionsnachwärmen von Rohren und Rohrleitungen

In der Rohr- und Rohrleitungsindustrie wird das Induktionverfahren verwendet für die Wärmebehandlung nach dem Schweißen, um Härtegefüge, die nach dem Schweißen entstanden sein können, zu entfernen. Neue Stahlqualitäten, insbesondere APT, erfordern oft eine induktive Nacherwärmung nach dem Schweißen.

 

Dank der Genauigkeit und Kontrollierbarkeit der induktiven Wärme ist es möglich, die Präzision beim induktiven Nachwärmen zu erhöhen. Dies wiederum bewirkt, dass die Rohre langlebiger, widerstandfähiger gegen Risse und weniger korrosionsanfällig sind und von besserer Qualität.


Weldac

Hochleistungs-Rohrschweißgeneratoren in Transistortechnologie

 

 

Weldac ist die Produktfamilie von EFD Induction für Hochleistungs-Schweißgeneratoren in robuster, zuverlässiger IGBT-Transistortechnologie. Als ein Komplettsystem besteht Weldac aus einem Frequenzumrichter, Ausgangsbaugruppen, Stromschienen, einem externen Bediensystem und Spulenanschluss.

 

 

Das Weldac-System ist in zwei Basisausführungen erhältlich: die Kompakt-Ausführung für Schweißanlagen bis zu 600 kW und die Modular-Ausführung für Schweißanlagen bis zu 2000 kW. Weldac ist eine bewährte Lösung für das Schweißen von rostfreiem Stahl, Aluminium, niedriggekohltem und hochfestem Stahl.

 

 

Die modulare Bauweise mit unabhängigen IGBT-Wechselrichtern sorgt für Kompaktheit, was wertvollen Platz spart und die Integration in Produktionslinien sowie die Nachrüstung erleichtert. Das Weldac-System kann für Induktionsspulen oder konduktive Leistungsübertragung ausgestattet werden.

 

Produktblatt:  Weldac