Über EFD InductionImpressumKarrierenSitemapPrint page • Choose language:

Neuer Geschäftsführer bei EFD Induction Deutschland

EFD Induction, Europas größter Hersteller von industriellen Induktionserwärmungsanlagen, hat heute die Ernennungvon Henk de Lange zum neuen Geschäftsführer der deutschen Niederlassung bekannt gegeben. 



“Ich freuemich, Henk in unserem Team willkommen zu heißen”, so der CEO der EFD Induction, Bjørn Eldar Petersen. „EFD Induction Deutschland hat ein sehr großes Potential, sowohl aufgrund des technischen Expertenwissensals auch aufgrund des Kundenportfolios. ” 


Henk hat die notwendige Erfahrung in Change Management-Prozessen, um die EFD Induction Deutschland aufdiesem Weg voranzubringen und die Firma zum innovativen Kompetenzzentrum im weltweiten Induktionserwärmungsbusiness auszubauen.


 “In Holland geboren, hat der 47-jährige de Lange einStudium als Maschinenbau-Ingenieur an der Universität Delft in den Niederlanden absolviert und einen Abschlussals Executive MBA an der Rotterdam School of Management.Er begann seine Karriere als Projektingenieur bei Stork Boiler in den Niederlanden. Anschließend war er in Italien bei ENEL, des landesgrößtenEnergieversorgers, und arbeitete an Projekten mit erneuerbaren Energien.


 „Natürlich bin ich sehr gespannt und freue mich darauf für EFD Induction zu arbeiten“sagte de Lange. „Die Firma hat sehr gute Geschäftsbeziehungen mit vielen deutschen Autobauernund Herstellern von qualitativ hochwertigen Industrieprodukten. Darüber hinaus verfügtdie Firma über außergewöhnliches Expertenwissen. Somit sind wir sehr gut positioniertund können den bisherigen Erfolg noch weiter ausbauen. 


 “De Lange wird offiziell die Geschäftsführerposition von Helmut Schulte übernehmen undam 01. September 2013 seine Tätigkeit beginnen.


 „Wir alle bei EFD Induction schulden Helmut großen Dank für die harte Arbeit, die er während der vergangenen Jahre für das Unternehmen geleistet hat“ sagte CEO Petersen. „Und ich freue mich berichten zu können, dass er auch weiterhin in unserem Unternehmen bleibt, um sich auf den Vertrieb und den Ausbau des Absatzmarktes zu konzentrieren.“ 


Vater von drei Kindern, hat de Lange zwei Wohnsitze in Deutschland und in der Schweiz, wo er auch seinen Leidenschaften Wandern, Radfahren und Architektur nach gehen kann. 

 Henk de Lange - Managing Director of EFD Induction Germany

Henk de Lange beginnt am 1. September als Geschäftsführer
der EFD Induction Deutschland.