Über EFD InductionImpressumKarrierenSitemapPrint page • Choose language:
Kosten

Kosten

Die Kosten sinken aufgrund der kürzeren Vorlaufzeiten und des erhöhten Durchsatzes. Eine in die Produktionslinie integrierte induktive Erwärmung bedeutet niedrigere Verwaltungs- und Logistikkosten. Der Produktionsertrag steigt. Schnelle Erwärmungszyklen, präzise Zuführung und exakte Reproduzierbarkeit minimieren Abfall und Ausschuss. Die Energiekosten werden reduziert, weil Sie nur das erwärmen, was erwärmt werden muss. Es entstehen keine kostspieligen Wärmeverluste wie bei herkömmlichen Öfen. (Frequenzumrichter von EFD Induction sind besonders effektiv im Hinblick auf die Reduktion der Energiekosten, da sie einen nachgewiesen höheren Wirkungsgrad und Leistungsfaktor haben als die Umrichter der Konkurrenz.) Da Sie bei der induktiven Erwärmung auf gefährliches Gas und offene Flammen verzichten können, können Sie zudem niedrigere Versicherungsbeiträge aushandeln.