Über EFD InductionImpressumKarrierenSitemapPrint page • Choose language:

Induktives Nachwärmen/Induktionsnachwärmen von Rohren und Rohrleitungen

In der Rohr- und Rohrleitungsindustrie wird das Induktionverfahren verwendet für die Wärmebehandlung nach dem Schweißen, um Härtegefüge, die nach dem Schweißen entstanden sein können, zu entfernen. Neue Stahlqualitäten, insbesondere APT, erfordern oft eine induktive Nacherwärmung nach dem Schweißen.

 

Dank der Genauigkeit und Kontrollierbarkeit der induktiven Wärme ist es möglich, die Präzision beim induktiven Nachwärmen zu erhöhen. Dies wiederum bewirkt, dass die Rohre langlebiger, widerstandfähiger gegen Risse und weniger korrosionsanfällig sind und von besserer Qualität.