Über EFD InductionImpressumKarrierenSitemapPrint page • Choose language:

Plasmabearbeitung von Kabel und Draht

Ein Kennzeichen von EFD Induction ist unser Erfolg, wenn es darum geht neue und spannende Anwendungen der induktiven Erwärmung zu finden. Ein typisches Beispiel ist die induktive Erwärmung im Bereich der Plasmabearbeitung.

 

Der ganze Zweck der Plasmabearbeitung ist die Erzeugung eines sehr reinen Glasmaterials, das zum Beispiel die Übermittlung von Lichtsignalen durch ein optisches Kabel erleichtert. Das ist genau der Grund, weshalb die induktive Erwärmung sich so gut für die Kabel- und Drahtindustrie eignet.

 

Die Induktion ist vollkommen sauber im Gegensatz zur Erwärmung in einem Ofen, wo Unreinheiten aus dem Ofen das geschmolzene Glas verunreinigen können. Die Anschaffung und der Unterhalt von Maschinen zur Reinigung sind daher nicht nötig. Dies führt zu niedrigeren Kosten. Zudem ist die Wärmeübertragung bei der Induktion außergewöhnlich effektiv.