Über EFD InductionImpressumKarrierenSitemapPrint page • Choose language:
Induktives Hartlöten/ Induktionshartlöten in der Elektrotechnik

Induktives Hartlöten/ Induktionshartlöten in der Elektrotechnik

Das Induktionshartlöten von elektrotechnischen Komponenten ist schwierig, da Kupfer nicht nur ein guter elektrischer Leiter ist, sondern auch ein guter Wärmeleiter. Die induktive Erwärmung muss schnell und zielgenau erfolgen, damit die Wärme sich nicht auf andere Teile ausbreitet und diese überhitzt. Und genau darum dreht es sich bei der Induktion – schnelle, zielgenaue Wärme. Das ist der Grund, weshalb sie für das Induktionshartlöten im elektrotechnischen Bereich besonders geeignet ist.  

 

Die meisten unserer Lösungen für das induktives Löten in der Elektrotechnik fallen unter die folgenden Kategorien:  

  • Induktionshartlöten von Stäben, Schienen, Ringen und Drähten in Motoren, Generatoren und Transformatoren
  • Punktuelles oder segmentweises Induktionshartlöten von Kurzschlussringen