Über EFD InductionImpressumKarrierenSitemapPrint page • Choose language:
Hartlöten im Automobilbereich

Hartlöten im Automobilbereich

EFD Induction verfügt über eine lange Erfahrung im Anbieten von Lösungen für das Hartlöten in der Automobilindustrie. Hier sind einige der Bereiche, in denen wir tätig sind:  
  • Hartlöten von Aluminiumteilen für Klimaanlagen, zum Beispiel Anschlüsse für Verdampfer und Kondensator (Rohr zu Rohr, Rohr zu Gerät, Rohr zu Tank)
  • Hartlöten von Stahl- und Kupferkomponenten wie Bremsbeläge und Einspritzleitungen
  • Hartlöten von Kurzschlussringen für elektrische Motoren

Die induktive Erwärmung ermöglicht eine schnelle und präzise Wiederholung des erwünschten Wärmezyklus bei der richtigen Temperatur. Und die Wärme ist einfach zu hantieren – keine offene Flamme zu regulieren, kein Bedarf an Isolationsmaterial zum Schutz der umgebenden Teile. Dies ist natürlich gut für die Qualität und die nutzbare Betriebszeit, und in der Automobilindustrie gibt es Fälle, in denen die Induktion den Abfall beim Hartlöten deutlich reduziert hat.