Über EFD InductionImpressumKarrierenSitemapPrint page • Choose language:
Induktives Löten/ Induktionslöten im Automobilbereich

Induktives Löten/ Induktionslöten im Automobilbereich

EFD Induction verfügt über eine langejährige Erfahrung bei induktiven Lösungen für das Induktionshartlöten in der Automobilindustrie. Nachstehend einige der Bereiche, in denen wir tätig sind:  

  • Induktionslöten von Aluminium-, Messing-, Kupfer- und Edelstahlteilen für Klimaanlagen, zum Beispiel Anschlüsse für Wärmetauscher und Kühler (Rohr zu Rohr, Rohr zu Ventil, Rohr zu Kühler)
  • Induktionslöten von Stahl- und Kupferkomponenten wie Bremsbeläge und Einspritzleitungen
  • Induktionslöten von Kurzschlussringen für elektrische Motoren
  • Induktionslöten von Kupferrinnern

 

Die induktive Erwärmung ermöglicht eine schnelle und präzise Wiederholung des erwünschten Wärmeprozesses bei korrekter Temperatur. Die Induktionswärme beim Löten ist einfach zu handhaben: keine offene Flamme ist zu regulieren, kein Bedarf an Isolationsmaterial zum Schutz der umgebenden Teile. Der Induktionslötprozess verbessert die Qualität und verkürzt die Betriebszeit und in der Automobilindustrie wurde in vielen Fällen der Ausschuss beim Lötprozess durch Induktives Löten deutlich reduziert.